KörperSprache: Ausdruck – Eindruck

Körper-Frau der Sinne

Unüberhörbar
ist ihr Lachen
raumgreifend sind
ihre Gebärden
und was sie
zu sagen hat
geht an die Substanz
da substantiell
und deshalb
von schlechten Eltern
nicht
im Gegenteil.

Sie ist eine Muse
des sinnlichen Augen-Blicks
den Blick des öfteren
Rheinab- und aufwärts gerichtet
wo in einer Kemenate
jemand immer und immer wieder
auf ihre Inspirationen wartet.

Denn sie ist
konsequent
geradezu beinhart
konsequent
in ihren Forderungen
an sich selbst
und andere
und ihr
etwas vorzumachen
braucht man
erst gar nicht
zu beginnen
da aussichtslos
in jeder Hinsicht
ja.

200 Quartale hat sie hier und heute
zusammengetragen
auf ihrem Weg des Erkundens
und Erspürens dessen
was wir Körper nennen
auf dass man
sofern man lässt sich darauf ein
nicht nur mehr in seiner Mitte ist
sondern
und insbesondere das
von anderen
besser wahrgenommen
werden kann
weil die Botschaften
des eigenen Corpus Delicti
dann mit dem übereinstimmen
was in einem steckt.

Das ist nicht immer leicht
zu ertragen
für sie nicht
wie auch
für ihre Klienten nicht
denn Perfektion
ist ihr Metier
mit weniger
gibt sie sich
einfach nicht
zufrieden.

Hierorts den Heutigen achtundzwanzigster im November des Jahres zweitausendundacht.

Mit herzlichem Dank an Helmut Pasing, Freiburg
www.empathie-coaching.de
Dem Lebens-Sinn Ausdruck verleihen

Tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.